OT-LAS und El.En: eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Dienstag 19 Februar 2019

Morgen beginnt die Simac Tanning Tech in Mailand und wir werden dort viele Innovationen vorstellen. Die wichtigste ist die Zusammenarbeit mit El.En., einem Unternehmen, das CO2-Laserquellen, Laser-Scanköpfe und kundenspezifische Lasergeräte herstellt. Morgen werden wir auf der Messe die erste OT-LAS-Maschine präsentieren, die den mit dem El.En.-Laser RF1222 bezeichneten Laser namens THE BIG BOY verwendet.

Die Laserquelle CO2 Blade RF 1222 kombiniert die Vorteile der HF-Anregung (Spitzenleistung, hohe Modulationsfrequenz und Kompaktheit) mit den unglaublichen Vorteilen der Self-Refilling-Technologie, die den Wartungsaufwand auf ein Minimum reduziert. El.En.-CO2-Laser Die Selbstnachfüllung ist mit einem speziellen Schlitz ausgestattet, in den der Zylinder mit dem CO2-Gasgemisch eingeführt werden kann, und der Bediener kann den Tank schnell wechseln und die Laserquelle in wenigen Augenblicken regenerieren.

Die Leistungsfähigkeit des neuen RF1222 liegt auch in einigen herausragenden Eigenschaften:

  • Remote-Verarbeitung und hohe Leistung
  • Fähigkeit zum Schneiden von Kunststoff, Holz, Leder, Stoffen und Stahl
  • Möglichkeit der digitalen Konvertierung
  • Hochgeschwindigkeitsschneiden von Papier, Pappe, Etiketten

Mit diesem Laser wird es möglich, die Produktivität und Leistung zu steigern, insbesondere im Bereich der Einlagen, die äußerste Präzision und Flexibilität erfordern.

ottieni i biglietti