Laserschneiden des Stoffes: MX System

Freitag 04 Januar 2019

Der Stoff ist ein vielseitiges Material und gleichzeitig zart. Denken Sie nur an die Mode- und Bekleidungsbranche, in der die Kreationen von Stylisten Kunstwerken ähneln. Um ein so perfektes Endergebnis zu erzielen, erfordert die Gewebebearbeitung Präzision und Genauigkeit, die nur mit Laserschneid- und Markiermaschinen erreicht werden kann.Die geprägten Designs auf Samt oder der Vintage-Effekt bei Jeans: Dies sind nur zwei der möglichen Prozesse dank des Lasers.Aber nicht nur zum Markieren: Der Laser gibt auch beim Schneiden sein Bestes, um saubere, saubere und perfekt geschlossene Kanten zu haben.Markieren und Laserschneiden gelten nicht nur für die Bekleidungsindustrie, sondern auch für die Automobil- und Möbelindustrie.Bei OT-LAS haben wir das MX-System entwickelt, mit dem jede Art von Gewebe im kontinuierlichen Modus von Rolle zu Rolle umgewandelt werden kann, was eine erhebliche Zeitersparnis bedeutet. Mit MX ist es möglich, jeden Schnitt oder jede Markierung effizient und mit einem Endergebnis zu replizieren, für das keine Anpassungen erforderlich sind.