Erle

Verfahrensart
Markierung 

Zeit
Gesamt 245 Sek. 

Empfohlene Systemanforderungen
WAY-S 50/100 200W

Verfahrensbeschreibung
Tiefenmarkierung und manuelle Färbung. 

Anmerkungen
Der Effekt der Tiefenmarkierung wird betont durch die nachfolgende Färbung in Gold, die von Hand vorgenommen wird. Bemerkenswert die Einheitlichkeit der Markierung auch auf konvexen Oberflächen des Verschlusses, der in einer einzigen Phase bearbeitet wurde.
Erle