Glas Rot Gefärbt

Verfahrensart
Markierung 

Zeit
37 Sek. Abm. 360 mm 

Empfohlene Systemanforderungen
Wx 50-100 RF333-RF555 ( 350Watt - 550Watt )

Verfahrensbeschreibung
Farbeinlagerung mit Materialverschmelzung, mit Matteffekt. 

Anmerkungen
Der visuelle Effekt ist hauptsächlich von der Glasart abhängig, durchsichtig, satiniert,, oberflächengefärbt oder massegefärbt: Auf satiniertem Glas erhält der behandelte Abschnitt ein glänzendes Aussehen; auf durchsichtigem Glas ist der Effekt matt oder leuchtend im Profil; auf massegefärbtem Glas wie auf durchsichtigem Glas; auf oberflächengefärbtem Glas, einschließlich Spiegelglas, ergibt sich ein Abschab-Effekt.
Glas Rot Gefärbt